Vinyasa Flow Yoga

Klassischer Hatha Yoga im modernen Vinyasa Flow Stil - dynamisch, fließend, transformierend verbindet Körper und Geist, Atem und Bewegung, Kraft und Leichtigkeit.

Der tiefe gleichmäßige Atem führt die Bewegung an. Es wird ujjayi-Atmung eingesetzt, eine Atemübung (pranayama), bei der die Aufmerksamkeit auf den Kehlbereich gelenkt und die Stimmritze bewusst leicht verengt wird. Dadurch wird ein sanftes Meeresrauschen erzeugt.

Der Körper wird erhitzt und der Geist fokussiert.

Die Yogahaltungen (asana) werden im Fluss geübt. Einzelne Haltungen werden jedoch gezielt länger gehalten. Es wird kraftvoll und anmutig praktiziert. Dabei wird Wert auf die korrekte Ausrichtung gelegt. Kreativität entfaltet sich durch die sich variierenden Sequenzen und den persönlichen Ausdruck des Übenden. Es wird mit Leib und Seele praktiziert. Es entsteht Meditation in Bewegung. Savasana, die Endentspannung entspannt vollkommen und regeneriert.

Nach der Yogapraxis fließt der Atem wieder freier. Der Übende spürt die Verbindung zu seinem Herzen, nimmt die Verankerung in seiner Mitte, seinem Selbst wahr, und geht so mit neu geschärftem Bewusstsein durch sein Leben.