Personal Yoga

Im Personal Yoga wird auf die individuellen Bedürfnisse des Übenden im Besonderen eingegangen. Es wird ein Yoga praktiziert, der die körperlichen Gegebenheiten, die geistige Verfassung und das emotionale Wohlbefinden des Einzelnen speziell berücksichtigt. Es geht darum, die Stille in sich zu entdecken, persönlich betreut Yoga zu praktizieren.

Balance steht immer wieder im Fokus der Yogapraxis. Wer rastlos ist wird zu mehr Ruhe und Gelassenheit finden. Hier stehen dann das Sich Erden und Zentrieren im Mittelpunkt der Praxis. Wer lethargisch ist, den energetisiert und regeneriert die Yogapraxis. Dann wird Hitze während der Praxis erzeugt, der Körper wird entgiftet, Blockaden werden gelöst und das emotionale Wohlbefinden wird gesteigert. Ziel ist es immer zu mehr Leichtigkeit und Vitalität zu finden, um dadurch erfolgreicher, kreativer und glücklicher zu sein. Das gelingt durch das Schärfen des Bewusstseins, das Hören auf den Körper, das Ankommen bei sich.

Das größte Abenteuer sind wir selbst.

Personal Yoga ermutigt dazu, sich selbst zu erforschen und zu erkennen. Durch die primär auf körperlicher Ebene erfahrene Yogapraxis Transformation zuzulassen. Dies geschieht durch das Fokussieren des Geistes auf die Atmung, die Gegenwärtigkeit, einen über den Alltagsatem hinausgehenden Atem, Atemübungen und Körperhaltungen, die dynamisch, fließend, anmutig und kraftvoll zugleich praktiziert werden. Personal Yoga begleitet hier den Weg des Einzelnen, motiviert und bereichert. Die Yogapraxis wird so zu einer ganz persönlichen Erfahrung.